meetome | Gartenbauevent 2019 - meetome
20382
page,page-id-20382,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2,vc_responsive
Visual_grünerBlumentopf

Mach Dresden grüner! Werde Gärtner für einen Tag!

Raus aus der Schule: Erlebt den Beruf des Gärtners mit allen Sinnen und verschönert Dresden am 17. Mai 2019 auf der Brühlschen Terrasse! An einem Tag könnt ihr mit eurer Schulklasse den Gärtnerberuf von der Wurzel an kennenlernen. Die Mitmach-Aktion setzt damit das aktuelle Motto „Mach die Welt grüner!“ lebendig fort.

 

Der Landesverband Gartenbau e.V. lädt Schüler der Klassen 8 bis 13 am 17. Mai 2019 zur großen Pflanzaktion auf die Brühlsche Terrasse ein. Gartenbaubetriebe und Schulen arbeiten bei der Ein-Tages-Veranstaltung in einem urbanen Umfeld in der Innenstadt von Dresden zusammen, um die Brühlsche Terrasse mit Blumenpracht zu verschönern. Unter Anleitung von Gartenbau-Azubis bepflanzen rund 50 Schülerinnen und Schüler an einem Tag nachhaltig Blumenkästen auf den sogenannten „Balkon Europas“, um Aufmerksamkeit und Begeisterung für den Beruf Gärtner zu erregen. Als besonderen Anreiz mehr über Pflanzen, Natur und die grünen Berufe zu lernen, könnt ihr euch bei grünen Challenges vor Ort beweisen und diverse Sonderpreise gewinnen und euch mit Azubis über ihren Beruf unterhalten.

 

Ziel des eintägigen Events: junge Menschen für den Berufseinstieg im modernen und grünen Gartenbau zu begeistern. Wir freuen uns auf eure Anmeldung.

WAS? Gärtnerberuf entdecken

WANN? 17. Mai 2019

EXTRAS? Grüne Challenges und Sonderpreise

WO? Brühlsche Terrasse, Dresden

KLASSENSTUFE? Klassen 8 bis 13

ANMELDESCHLUSS? 29. April 2019

PARTNER

Bildschirmfoto 2019-02-14 um 16.29.07

Warum bei meetome mitmachen?

Spannende Kontakte in der Berufswelt knüpfen
Herausfinden, was dir liegt und wo du dich engagieren möchtest
Leute treffen, die sich auch ausprobieren und orientieren wollen
Keine Aktion und Veranstaltung verpassen

Warum bei meetome mitmachen?